Vergleich Kosten Online Trading

Vergleich Kosten Online Trading
Sie sind hier: Startseite » Geldanlage » Vergleich Kosten Online Trading


Online Banking ist der Oberbegriff fürs Erledigen von Bankgeschäften im Internet. Dazu gehört auch das Online Trading (der Aktienhandel im Web) über einen Online Broker. Der grosse Vorteil vom Onlien Trading sind nebst der bequemen Abwicklung von Käufen und Verkäufen von Wertschriften die günstigen Kosten. Die Kosten für Online Broker in der Schweiz unterscheiden sich jedoch massiv, wie eine Analyse der SonntagsZeitung vom 23.05.2010 zeigt.

Kostenvergleich Online Broker Schweiz

Die SonntagsZeitung hat für Ihren Vergleich ein Depot mit einem Wertschriftenbestand Anfang Jahr von CHF 205‘000 verwendet, mit Anlagen in Aktien aus der Schweiz und aus Deutschland, Obligationen und europäischen ETF und deutschen Aktien. Dabei wurden im Verlauf eines Jahres insgesamt 10 Transaktionen (5 Verkäufe und 5 Käufe) durchgeführt. Zusätzlich wurden die Depotgebühren hinzugerechnet, um auf die Werte gemäss dem Kostenvergleich zu kommen.

Kosten Online Trading Schweizer Banken

Schweizer BankenKosten
Migros Bank 1’192
Raiffeisen 1’422
PostFinance 1’423
Waadtländer KB (e-sider.com) 1’759
Berner KB (trade-net.ch) 1’772
Zürcher KB 2’025
UBS 3’980
Credit Suisse (directnet.ch) 4’271

Kosten Online Trading Schweizer Online Broker

Schweizer Online BrokerKosten
Keytradebank.ch 1’046
Swissquote.ch 1’159
Tradejet.ch 1’181
Saxobank.ch 1’482

Beim Kostenvergleich von fürs Online Trading fällt auf, dass die meisten Broker relativ nah beieinander und zwischen CHF 1‘000 und CHF 2‘000 liegen, mit Kosten zwischen CHF 1‘046 (Keytradebank) und CHF 1‘772 (Berner Kantonalbank).

Die drei grössten Schweizer Banken sind deutlich teurer. Das Depot und der Wertschriftenhandel kosten bei der Zürcher Kantonalbank CHF 2‘025, bei der UBS CHF 3‘980 und bei der Credit Suisse sogar CHF 4‘271. Damit sind die Credit Suisse und die UBS die mit Abstand teuersten Banken mit Kosten, die fast viermal so hoch sind wie bei den günstigen Online Banking/Trading-Anbietern.

Günstige Online Trading Anbieter in der Schweiz

Die fünf günstigsten Online Trading Anbieter sind die vier reinen Online Broker Keytradebank, Swissquote, Tradejet und Saxobank sowie die Migros Bank. Die Migros Bank ist die einzige Universalbank, die mit den reinen Online Banken bei den Kosten mithalten kann.

Die Preisunterschiede sind enorm. Wenn Sie häufig online mit Wertschriften handeln, lohnt es sich auf alle Fälle, die bisherige Bankbeziehung zu überdenken, wenn Sie Kunde bei der Credit Suisse oder bei der UBS sind.

Auch interessant:
Forex Trading: Devisenhandel im Internet
Online Banking Sicherheit: Tipps für sicheres Online Banking
Online Suche nach Krankenkassen
SparHypo.ch gestartet – einfach und online zur günstigen Hypothek
Kosten und Krankenkassen-Prämien pro Versicherten