Post und Berner Kantonalbank senken Zinsen

Post und Berner Kantonalbank senken Zinsen
Sie sind hier: Startseite » News » Post und Berner Kantonalbank senken Zinsen


PostFinance und die Berner Kantonalbank BEKB haben per 01.10.2010 die Zinsen auf Vorsorgekonten gesenkt. Beide Institute senkten die Zinsen für Freizügigkeitskonten und für 3a-Konten im Vergleich zum Vormonat um 0.25%. Mit den aktuellen Zinsen liegen die Post und die BEKB bei den Zinsen nun nur noch im Mittelfeld, siehe:

Weil gleichzeitig viele Banken im September die Zinsven für Hypotheken (siehe Hypothekarzinsvergleich) erhöht haben, haben sich die Margen der Finanzinstitute mit diesen Zinsschritten vergrössert: Sie verdienen zu Lasten der Anleger und Eigenheimbesitzer mehr Geld.

Während 0.25 Prozent nach wenig aussehen, so entsprechen sie doch einem grossen Geldbetrag, insbesondere wenn man das Geld für lange Zeit auf einem Konto belässt. Dies ist gerade bei der Säule 3a der Fall: In zehn Jahren entsprechen 0.25% mehr Zins auf einem Betrag von 50’000 Schweizer Franken einem zusätzlichen Zinsertrag von CHF 1’250.

Auch interessant:
Fixkosten im Haushalt senken und Geld sparen
Zinsen Freizügigkeitskonto: PostFinance senkt Zinssatz
Sparen und Zinsen: Tabelle und Tipps
Starker Anstieg Zinsen Festhypotheken im 2. Quartal 2013
Tiefere Festhypotheken-Zinsen im ersten Quartal 2014