Visana mit Gewinn im 2009

Visana mit Gewinn im 2009
Sie sind hier: Startseite » News » Visana mit Gewinn im 2009


Die Krankenkasse Visana hat das Geschäftsjahr 2009 mit einem Gewinn abgeschlossen. Im Gegensatz zu anderen grossen Krankenversicherungen wie der Helsana (CHF 58M Verlust) und der CSS (CHF 120M Verlust) konnte die Visana knapp schwarze Zahlen schreiben: Bei einem Prämienvolumen von CHF 2‘291M erwirtschaftete die Krankenkasse einen Gewinn von CHF 15.3M, was einer Gewinnmarge von mageren 0.7% entspricht.

Im 2009 konnte die Berner Versicherung die Anzahl der Grundversicherten um knapp 80‘000 auf 542‘000 erhöhen. Auffallend ist, dass die Zahl der Versicherten bei der Hauptmarke Visana stabil blieb. Der starke Zuwachs von 17% ist auf die Billigkrankenkassen vivacare und sana24 zurückzuführen.

600×235:

Damit reitet auch Visana auf einem Trend, der sich durch die starken Prämienerhöhungen im letzten Jahr verstärkt hat: Der Wechsel der Krankenversicherten von den etablierten, aber teuren Krankenkassen in die Billigmarken der Krankenkassen.

Auch interessant:
1.2 Millionen Schweizer wechselten 2009 ihre Krankenkasse
Krankenkassen: Gute Kundenzufriedenheit
Sympany mit Verlust und Stellenabbau
Umfrage: Beste Krankenkassen 2010
Grosse Schweizer Krankenkassen: Portraits