Preise für Wohneigentum in Zürich deutlich gestiegen

Preise für Wohneigentum in Zürich deutlich gestiegen
Sie sind hier: Startseite » News » Preise für Wohneigentum in Zürich deutlich gestiegen


Gemäss dem Immobilienbaromenter vom April 2010 der Zürcher Kantonalbank ZKB sind die Preise für Eigentumswohnungen und -Häuser im Kanton Zürich in den ersten drei Monaten des 2010 stark angestiegen. Die Preise für Wohneigentum stiegen um 3.1% gegenüber dem letzten Quartal 2009 und um ganz 8.9% verglichen mit dem Vorjahresquartal.

Durch die Preissteigerung durchbrach der Zürcher Wohneigentumsindex den alten Höchststand von 1990.

Für potentielle Hauskäufer sind dies schlechte Nachrichten. Andererseits sind die Hypothekarzinsen weiterhin auf einem sehr tiefen Niveau. Festhypotheken mit 5jähriger Laufzeit und variable Hypotheken können für weniger als 3% Jahreszins abgeschlossen werden. Eine aktuelle Übersicht zu den Hypothkearzinsen finden Sie im Zinsvergleich für Hypotheken.

Auch interessant:
Hypozinsen Anfang 2011 leicht gestiegen
Hypothekarzinsen im Q1/2011 spürbar gestiegen
Hypothekarzinsen im 3. Quartal weiter gestiegen
Beitragserhöhung bei Pensionskasse der Stadt Zürich (PKZH)
Wer kann sich noch Wohneigentum leisten?