Hypothek ohne Eigenkapital – geht das in der Schweiz?

Wir erhalten regelmässig Anfragen, ob man von den Banken oder Versicherungen immer noch eine Hypothek ohne Eigenkapital erhalten kann. Die kurze Antwort darauf lautet „nein“. Allerdings gibt es dennoch einige Möglichkeiten, wie man sich sein Wohneigentum ohne Barmittel finanzieren kann. Doch schauen wir kurz zurück:…

Festhypothek kündigen: Teurer Ausstieg

Festhypotheken sind das beliebteste Mittel zur Finanzierung von Wohneigentum. Ihr Anteil liegt seit Jahren bei rund 70-80% oder mehr der gewählten Finanzierungsarten. Und davon betreffen rund 2/3 der nachgefragten Hypotheken solche mit einer Laufzeit von sieben und mehr Jahren. Eigenheimbesitzer schätzen die Sicherheit, die sie…

Schwankungen Libor-Hypothek: Wie stark schwankt der Libor-Zinssatz?

Die Libor-Hypothek bemisst sich nach dem Libor-Satz. Dies ist der Zinssatz, zu welchem Banken sich untereinander Geld leihen. Zusätzlich wird eine individuell verhandelte Bankmarge (ca. 1%) hinzugefügt, und das ergibt dann den zu bezahlenden Hypothekarzins. Wir haben auf FinanzMonitor gezeigt, dass die Libor-Hypothek auf lange…

Mit der Hypothek Steuen sparen?

Als Besitzer eines Hauses oder einer Eigentumswohnung kennen Sie das sicher: Ihr Bankberater empfiehlt Ihnen, die Hypothek nicht oder nicht ganz abzuzahlen, um „Steuern zu sparen“ und um „die Steuern wegen dem Eigenmietwert auszugleichen“. Das stimmt zweifelsfrei. Aber es ist nur die halbe Wahrheit. Denn…

Warum 10-Jahres Festhypotheken eine schlechte Wahl sind

Dieser Titel ist provokativ gewählt. Aber wir zeigen Ihnen hier auf, dass langfristig betrachtet Festhypotheken mit einer Laufzeit von 10 Jahren meistens eine schlechte Wahl gewesen sind. Das bedeutet, dass Hauseigentümer den Banken zu viel Geld bezahlen, weil sie sich für eine zu teure Hypothek…

Fest, variabel, LIBOR: Welche Hypothek wählen?

Egal ob Sie bereits Hausbesitzer sind oder ob Sie sich überlegen, Stockwerkeigentum zu kaufen: An der Frage, welches die beste Form der Hypothekarfinanzierung ist, werden Sie nicht vorbeikommen. Zur Auswahl stehen dabei die gängigen drei Formen Festhypothek, variable Hypothek und LIBOR-Hypothek. Die meisten Schweizer haben…

Feste, variable und LIBOR-Hypothek: Das 1×1 der Hypotheken

Sie haben das Haus oder die Wohnung Ihrer Träume gefunden? Jetzt müssen Sie es nur noch finanzieren, um Immobilien-Besitzer zu werden? Wir erklären Ihnen die drei gängigen Formen der Finanzierung von Immobilien wie Liegenschaften, Eigenheimen oder Stockwerkeigentum sowie deren Varianten. Grundsätzlich gibt es drei Arten…

Finanzierung Eigenheim: Können Sie es sich leisten?

Sie wollen Wohneigentum erwerben, wissen aber nicht, ob Sie es sich leisten können? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Banken eine Tragbarkeitsrechnung durchführen, ob Sie konkret Ihr Traumhaus oder Ihre Traumwohnung finanzieren können (inklusive kostenlosem Finanzierungs-Rechner) und was Sie tun können, wenn Sie ein Grenzfall…

Historische Zinsentwicklung Hypotheken

Hypothekarzinsen bewegen sich nicht in einem luftleeren Raum. So verlaufen die Zinsen für variable Hypotheken und Festhypotheken sehr ähnlich. Und die Hypothekenzinsen sind eng an das Zinsniveau in der Schweiz gekoppelt. Wir zeigen Ihnen anhand von Grafiken, wie die historischen Entwicklungen und Zusammenhänge aussehen. Die…

Laufzeit der Festhypothek: Welche Dauer wählen?

Die meisten Banken bieten Festhypotheken mit Laufzeiten zwischen zwei und zehn Jahren an. Als Wohneigentümer haben Sie sich sicher auch schon gefragt, welche Laufzeit Sie wählen sollen. Wir geben Ihnen hier Tipps, damit Sie die für Sie beste Laufzeit wählen. Wir haben bereits auf FinanzMonitor…

LIBOR-Hypothek: 3 oder 6 Monate als Basis?

Für jeden beliebigen 5-Jahreszeitraum zwischen 1999 und Mitte 2010 waren LIBOR-Hypotheken im Vergleich zu fester und variabler Hypothek jeweils die deutlich günstigere Wahl. Dennoch entscheiden sich immer noch über drei Viertel der Schweizer für Festhypotheken, um mit festen – aber deutlich höheren – Zinsen klar…

Günstige Hypothek, aber wie?

Jeder Besitzer eines Hauses oder einer Eigentumswohnung möchte eine möglichst günstige Hypothek haben. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten müssen, um die Finanzierung zu einem möglichst tiefen Zins abschliessen zu können.   Art und Laufzeit der Hypothek Einen ganz grossen Hebel haben Sie bei…

Forward-Hypothek: Lohnt sich eine Hypothek auf Termin?

Soll ich bereits heute meine Hypothek vorzeitig verlängern, obwohl sie erst in einem Jahr abläuft? Diese Frage stellen sich Hausbesitzer regelmässig, wenn die bestehende Festhypothek bald fällig wird. Sei es, weil sie sich selbst darum kümmern, oder – was mittlerweile häufiger der Fall ist –…

Immobilienblase in der Schweiz – Risiken für Eigentümer

Immer häufiger liest man in den Schweizer Tageszeitungen den Begriff „Immobilienblase“. Stehen wir im Mai 2012 tatsächlich vor einem baldigen starken Wertverlust von Immobilien? Was sind die Risiken für Eigenheim-Besitzer? Und wie kann man sich dagegen schützen? Wir gehen diesen Fragen im folgenden Artikel auf…

Miete und Steuern: Wo wohnt man am günstigsten?

Im Februar 2012 hat Comparis einen Vergleich der Angebotsmieten in der Schweiz veröffentlicht. Diese Daten basieren auf der Analyse einer Viertelmillion Inseraten von 2011, welche auf Immobilienportalen wie Homegate.ch und ImmoScout24.ch veröffentlicht wurden. Die Kosten für eine 4 ½ Zimmer Wohnung (mit durchschnittlichem Ausbaustandard und…

Laufende Kosten für ein Haus oder eine Wohnung pro Monat

Wir haben im Artikel „Das kostet ein Haus/eine Wohnung wirklich“ gezeigt, dass die tatsächlichen Kosten beim Kauf einer Immobilie deutlich höher sein können, als wenn man nur den Kaufpreis betrachtet. In diesem Artikel zeigen wir, wie man die laufenden Kosten pro Monat für sein Eigenheim…

Das eigene Haus, die eigene Wohnung: Soviel kostet es wirklich

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung zu kaufen, dann kommen Sie nicht darum herum, abzuschätzen, was Ihr Traumobjekt wirklich kosten wird. Ein erster Anhaltspunkt bietet die Bank, indem sie eine Tragbarkeitsrechnung durchführt. Diese basiert jedoch auf stark…

Wohnen: Mieten oder kaufen?

Diese Frage stellen sich viele Schweizerinnen und Schweizer. Und immer mehr entscheiden sich für den Kauf einer Immobilie. Mittlerweile beträgt die Wohneigentumsquote in der Schweiz etwa 40%, nachdem sie 1990 noch erst bei 31.3% lag. Wir geben Ihnen in diesem Artikel Entscheidungshilfen zur Beantwortung der…

Stockwerkeigentum: Vorteile und Nachteile

Die Schweiz ist ein Land von Mietern. Im europäischen Vergleich leben noch immer überdurchschnittlich viele Schweizerinnen und Schweizer in Mietwohnungen. Der Anteil an Wohneigentümern steigt jedoch stetig. Von 1990 bis 2000 erhöhte sich Wohneigentumsquote in der Schweiz von 31.3% auf 34.6% – ein Plus um…

Amortisation: Lohnt sich Rückzahlung der Hypothek?

Diese Frage stellen sich viele Hausbesitzer: Soll ich die Hypothek auf meiner Immobilie zurückzahlen? Oder fahre ich finanziell besser, wenn ich die Hypothek nicht tilge und mein Vermögen anderweitig einsetze? Wir gehen hier auf den Fall ein, dass Sie über Vermögen verfügen und sich überlegen,…

Immobilien Markt Schweiz 2011 und Prognose

Überlegen Sie sich, ein Haus oder eine Eigentumswohnung in der Schweiz zu kaufen? Ist Ihnen aufgefallen, dass die Immobilienpreise angestiegen sind und fragen Sie sich, ob diese Entwicklung nachhaltig ist? Wir versuchen dieser Frage zur Preisentwicklung bei den Immobilien und der Möglichkeit einer Immobilienblase näher…

Festhypothek und LIBOR: Gratis Szenarien Rechner

Wir haben mit einer Analyse der historischen Zinsen für das erste Jahrzehnt des neuen Jahrtausends gezeigt, dass die LIBOR-Hypothek durchschnittlich fast 40% günstiger war als eine 5-Jahres-Festhypothek. Vielleicht haben Sie den Artikel „Feste, variable oder LIBOR-Hypothek?“ bereits selbst gelesen, zweifeln aber noch daran, ob die…

Hypothek: Das Risiko Zinsen

Die Zinsen für Hypotheken sind in der Schweiz auf ein sehr tiefes Niveau gesunken. Festhypotheken über eine Laufzeit von fünf Jahren sind bei den Banken aus unserem Hypotheken Zinsvergleich bereits für rund 2% zu haben. Dies hat Auswirkungen auf den Markt für Häuser und Stockwerkeigentum…

LIBOR-Hypothek: Lohnt sich ein Cap?

Wir haben gezeigt, dass basierend auf historischen Daten im Vergleich zwischen Festhypothek, variabler Hypothek und LIBOR-Hypothek letztere fast immer die günstigste Variante zur Wohneigentumsfinanzierung war. Wir haben ferner gezeigt, dass man wenn immer möglich eine Geldmarkthypothek auf Basis des 3-Monats-LIBOR-Satzes wählen sollte, weil dies fast…